Spielebene "Wald"

Spielebene "Wald"

Diese „Waldspielebene“ zeichnet sich durch seine breite Treppe aus, eine Rutsche (vorgefertigt), ein Häuschen mit Fenster, eine Weidenkugel  zum Zurückziehen (über Partner zu beziehen) und mit viel Platz zum Austoben mit Geschwistern und Freunden. Dabei aber sicher mit Geländern. Zusätzlich gibt es eine Aussparung, damit sich das Zimmerfenster komplett öffnen lässt. Das Bett besteht aus Multiplex (Mehrschichtplatte), Fichtenbalken, Lärchenbretter, einem lasierten Robinienstamm und vorgefertigten Geländern.

Auf Wunsch des Kunden blieben alle Teile unbeschichtet.

Spielebene "Baustelle"

Spielebene "Baustelle"

Diese „Baustellenspielebene“ besitzt ein Tunnelsystem durch jede Kiste, eine große Ebene unten (auch zum sitzen für Mama und Papa geeignet) und eine große Ebene oben, zu der nur die Kleinen gelangen können (zum säubern kann eine Gitterseite entfernt werden).

Zwei kleine „Schatzkisten“ wurden eingebaut, von der eine einen „geheimen Zugang“ hat und die andere als Treppenstufe fungiert. Eine schiefe Ebene fungiert als Minirutsche, die auch zum Kranturm führt. Der Kran lässt sich schwenken und zum be- und entladen benutzen. Vom Kranturm geht eine Murmelbahn ab, die in diesem Fall in einem LKW endet. So entsteht mit Kran, Murmelbahn und Lkw ein schöner Kreislauf.